Gemeinde Wietmarschen

Die Gemeinde Wietmarschen besteht neben den beiden größeren Ortsteilen Wietmarschen und Lohne aus mehreren kleinen Ortsteilen. Diese haben zusammen 12.000 Einwohner. Die Lage zwischen den florierenden Wirtschaftsstandorten Nordhorn und Lingen sowie die unmittelbare Anbindung an die Autobahn A31 bieten enormes Potenzial für Wirtschaft und Industrie.

Von weit her kommen die Menschen, um die katholische Wallfahrtskirche St. Johannes und die Marienstatue, „unsere liebe Frau von Wietmarschen“, zu sehen. Was das Freizeitangebot betrifft, hat Wietmarschen viel zu bieten. Beispielsweise findet jedes Jahr an einem Wochenende im August das spektakuläre  Lohner Mofarennen statt, das in der Mofaszene deutschlandweit bekannt ist. Der Freizeitsee in Lohne zieht zu allen Jahreszeiten viele Besucher an. In Lohne schrieb der Schriftsteller Erich Maria Remarque, der 1919 als Volksschullehrer in Lohne tätig war, Teile seines weltbekannten Romans „Im Westen nichts Neues“.

Recently

Sorry, nothing to show yet.

Recently

Sorry, nothing to show yet.