Stadt Lingen (Ems)

Bahnhof Lingen (Quelle: Hüsken / privat)

Lingen (Ems) ist mit ca. 51.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Emsland. Bedingt durch die verkehrsgünstige Lage an der Ems wurde Lingen bereits vor 1000 Jahren besiedelt. Das Zentrum der Stadt bildet heute noch ihre „gute Stube“- der geschichtsträchtige Marktplatz, um den sich neben zahlreichen Geschäften auch die Lookentorpassage angesiedelt hat. Während des Kivelingsfestes, das alle drei Jahre an Pfingsten gefeiert wird, erhalten die verschiedenen Sektionen der Lingener Kivelinge mittelalterliche Traditionen aufrecht. Eine weitere Attraktion bietet die multifunktionale Emsland-Arena, welche seit ihrer Eröffnung 2013 Raum für Messen, Sportevents und Konzerte bereitstellt. Am aufstrebenden Campus Lingen, einem Nebenstandort der Hochschule Osnabrück, genießen etwa 2.000 Studierende ein praxisnahes Studium. Die wohl berühmtesten Söhne der Stadt Lingen sind der Schauspieler Theo Lingen und der Rennfahrer Bernd Rosemeyer.

Recently

Sorry, nothing to show yet.

Recently

Sorry, nothing to show yet.