Schüler fragen – der Abgeordnete antwortet

Wahlkreis - 29. April 2014
Gespräch mit der Klasse 10a der Hauptschule Emlichheim (Quelle: Albert Stegemann / privat)
Gespräch mit der Klasse 10a der Hauptschule Emlichheim (Quelle: Albert Stegemann / privat)

Emlichheim. Am Dienstag, den 29. April 2014, hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann mit Schülern der Klasse 10a der Hauptschule Emlichheim im Rahmen des Unterrichtes über aktuelle politische Fragen diskutiert. Die Fragen der Schüler reichten von den Themen Gen-Mais, dem sogenannten Klonen von Tieren bis hin zu den persönlichen Eindrücken aus Berlin und der Arbeit im deutschen Parlament. Stegemann zeigte sich im Anschluss des Gespräches begeistert vom Interesse der Schüler. “Ich wurde von der Schule angefragt, ob ich Zeit für ein Gespräch habe. Mir ist es wichtig, dass junge Menschen sehen, dass Politik nicht leblos und trocken ist, sondern das Leben von allen Menschen direkt beeinflusst. Umso schöner ist es, wenn junge Leute dann auch Fragen und eigene Positionen haben. Die Diskussion hat mir richtig  Spaß gemacht!”