Notice: session_start(): ps_files_cleanup_dir: opendir(/tmp) failed: Permission denied (13) in /kunden/185078_48529/webseiten/grafschaft/stegemann/wp-content/plugins/custom-contact-forms/classes/class-ccf-form-handler.php on line 587

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /kunden/185078_48529/webseiten/grafschaft/stegemann/wp-content/plugins/custom-contact-forms/classes/class-ccf-form-handler.php:587) in /kunden/185078_48529/webseiten/grafschaft/stegemann/wp-content/plugins/custom-contact-forms/classes/class-ccf-form-handler.php on line 587
Frühstück mit den Wirtschaftsjunioren aus dem Emsland und der Grafschaft - Albert Stegemann MdB

Frühstück mit den Wirtschaftsjunioren aus dem Emsland und der Grafschaft

Heimische Wirtschaft - 06. Mai 2017

Lingen. Am Donnerstagmorgen diskutierte Albert Stegemann bei einem gemeinsamen Frühstück mit den Wirtschaftsjunioren aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland. „Wir brauchen derartige Netzwerke, in denen junge Menschen zusammen kommen und über den Tag hinaus denken.“ Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Situation in Deutschland sowie die rechtsichere Ausgestaltung von Arbeitsplätzen.

Intensiv diskutierte Stegemann mit den Wirtschaftsjunioren Emsland-Grafschaft Bentheim
Intensiv diskutierte Stegemann mit den Wirtschaftsjunioren Emsland-Grafschaft Bentheim

Insbesondere der Wirtschaftsjunior Felix Knoll betonte, dass die selbstständigen Unternehmer nicht durch eine zu hohe Abgabenlast überfordert werden dürften. Dies gehe am Ende des Tages zulasten von Investitionen im Betrieb.

Stegemann: Wichtiges Netzwerk für junge Menschen, das trägt

Für Stegemann sind solche Gespräche wichtig, um die eigene Arbeit kritisch zu hinterfragen und um neue Impulse zu erhalten. „Politiker müssen sich immer wieder erden und ihre Instrumente mit den realen Auswirkungen in der Wirklichkeit abgleichen.“

Zugleich ermutigte Stegemann die jungen Entscheider, Veränderungen wie die demographische Entwicklung und die Digitalisierung in den Betrieben früh und mit Zuversicht anzugehen. Ebenso wichtig sei es, bei der Verteidigung von Europa nicht in die Defensive zu geraten. „Hier steht jede Generation aufs Neue in der Verantwortung. Wir sollten die Errungenschaft mutig verteidigen.“

Die Wirtschaftsjunioren in der Region haben sich 1980 gegründet und treffen seit 2011 unter dem Namen Wirtschaftsjunioren Emsland-Grafschaft Bentheim. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei in der regionalen Netzwerkbildung.