43 Einrichtungen in der Region vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gefördert

Generationengerechtigkeit, Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 15. Februar 2021

Berlin. Das Bundesprogramm für die Sprach-Kitas wird auch 2021 und 2022 fortgesetzt. Dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann mit. „Die Sprach-Kitas leisten einen enorm wertvollen Beitrag zu mehr Chancengleichheit. Denn das sichere Beherrschen unserer Sprache ist der Schlüssel zu Bildung und Teilhabe in unserer Gesellschaft. Dass wir in diesem und im kommenden Jahr die Mittel hierfür auf insgesamt 210 Millionen Euro erhöht haben, ist richtig und wichtig, denn schließlich soll jedes Kind in Deutschland gut aufwachsen können“, so Albert Stegemann.

Stegemann: Frühkindliche Sprachförderung als Schlüssel für Bildung und Teilhabe

Der CDU-Politiker freut sich, dass für die aktuelle Förderrunde insgesamt 43 Kindertagesstätten und Fachberatungen aus dem Wahlkreis Mittelems berücksichtigt wurden: „Dies ist ein großer Erfolg für die Region und zeigt, dass die Sprach-Kitas im Emsland und der Grafschaft Bentheim sehr gut angenommen werden. Gerade in einer Grenzregion kann die Sprachförderung in der Kita ein wichtiges Fundament für den weiteren Lebensweg legen. Ich danke dabei ganz herzlich allen Erzieherinnen und Erziehern, die jeden Tag mit Herzblut und großem Engagement unsere Kleinsten in dieser so wichtigen Lebensphase begleiten.“

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist” wird bereits seit 2016 in mittlerweile jeder zehnten Kita deutschlandweit durchgeführt. Es dient der Verbesserung der Qualität der sprachlichen Bildung und verbindet drei inhaltliche Schwerpunkte: alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien. Dabei wird jede Kindertagesstätte durch eine zusätzliche halbe Fachkraftstelle und eine Fachberatung unterstützt. Bislang konnten seit Beginn des Bundesprogrammes bereits knapp 500.000 Kinder und deren Familien von den Sprach-Kitas profitieren. Mit Beginn der neuen Förderperiode wird zudem ein Fokus auf den Einsatz digitaler Medien und die Integration medienpädagogischer Fragestellungen in die sprachliche Bildung gelegt.

Bild: Gautam Arora/unsplash.com

 

Liste aller im Wahlkreis Mittelems geförderten Sprach-Kitas (Stand: 02.02.2021)

Grafschaft Bentheim:

 

o            Bad Bentheim

 

o            Emlichheim

 

o            Neuenhaus

 

o            Nordhorn

 

o            Schüttorf

 

o            Uelsen

 

 

Emsland:

 

o            Emsbüren

 

o            Haselünne

 

o            Herzlake

 

o            Lengerich

 

o            Lingen

 

o            Meppen

 

o            Spelle

 

 

 

Liste aller im Wahlkreis Mittelems geförderten Fachberatungen (Stand: 02.02.2021)

 

o            Bad Bentheim:

 

o            Meppen: