Kategorie: Berlin

Albert Stegemann antwortet Cem Özdemir

Berlin, Heimische Wirtschaft - 03. Januar 2022

Während der Feiertage hat Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir in mehreren Interviews verschiedene politische Maßnahmen im Ernährungsbereich angekündigt. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Albert Stegemann: „Cem Özdemir ist als Minister der Ankündigungen ins neue Jahr gestartet. Von Preiserhöhungen für Lebensmittel, insbesondere Fleisch, bis zu verbindlichen Vorgaben für die Reduzierung von…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Unionsfraktion stellt sich neu auf – Niedersächsische Abgeordnete gut vertreten

Berlin - 14. Dezember 2021

Nach der Bundestagswahl und erfolgter Regierungsbildung sind jetzt die Gremien des Deutschen Bundestages und der Unionsfraktion neu besetzt worden. Die Abgeordneten wissen jetzt, in welchen Ausschüssen sie sich zukünftig engagieren werden. Auch die Vorsitzenden der Bundestagsausschüsse sowie die stellvertretenden Vorsitzenden der Unionsfraktion sowie die Vorsitzenden der Arbeitsgruppen der Fraktion wurden…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Vereidigung vom Cem Özdemir als Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Berlin - 08. Dezember 2021

„Ich gratuliere Herrn Özdemir sehr herzlich zur Ernennung zum Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft. Die Land- und Ernährungswirtschaft in Deutschland ist ein unverzichtbarer Wirtschaftszweig. Unsere Landwirtinnen und Landwirte sichern unsere Ernährung, erhalten unsere Kulturlandschaft und sind unverzichtbar im Kampf gegen den Klimawandel aufgrund der vielfältigen Klimaschutzpotentiale in der Land- und…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Vereidigung von Olaf Scholz als Bundeskanzler

Berlin - 08. Dezember 2021

„Ich gratuliere Olaf Scholz herzlich zur Wahl und Ernennung als Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Wir stehen vor großen Herausforderungen in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt. Für die Bewältigung dieser Aufgaben wünsche ich ihm alles Gute und viel Kraft und Gottes Segen. Uns Demokraten eint, dass das Wohlergehen unseres…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Bewerbungsfristen für „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ enden bald

Berlin, Soziale und ökologische Verantwortung - 02. Dezember 2021

Berlin. Das Bundesprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert kulturpädagogische Projekte, welche die normale Schularbeit ergänzen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann (CDU) ermutigt Akteure aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim ihre Projekte vorzustellen und sich für mögliche Bundesförderungen zu bewerben. Die Bewerbungsfristen für zwei spezielle außerschulische Projekte, die…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Unlautere Handelspraktiken in der Landwirtschaft: Online-Umfrage startet

Berlin, Landwirtschaft - 15. November 2021

Berlin. Die Europäische Kommission hat eine Umfrage gestartet, um die Wirksamkeit der Maßnahmen im Kampf gegen unlautere Handelspraktiken in Lebensmittelbereich zu ermitteln. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für die Region, Albert Stegemann, erklärt die Niedrigschwelligkeit der Maßnahme: „Das Ausfüllen dieses Fragebogens dauert keine zehn Minuten. Die Teilnahme ist bis Ende Januar…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Exkursionsnetzwerk „NawaRo machen Schule“ läuft an

Berlin, Soziale und ökologische Verantwortung - 29. Oktober 2021

Berlin. Nachwachsende Rohstoffe (NawaRo) sind land- und forstwirtschaftlich erzeugte Produkte, die nicht als Nahrungs- oder Futtermittel Verwendung finden, sondern stofflich oder zur Erzeugung von Wärme, Strom oder Kraftstoffen zum Einsatz kommen. Die Rohstoffe gelten als besonders wertvolle Ressourcen in der Bioökonomie. Deshalb startet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. im Auftrag…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Unlautere Handelspraktiken: Beschwerden online bei der BLE einreichen

Berlin, Ernährung, Heimische Wirtschaft, Landwirtschaft - 26. Oktober 2021

Berlin. Unlautere Handelspraktiken (Englisch: Unfair Trading Practices oder „UTP“) zwischen großen Käufern von Agrar-, Fischerei- und Lebensmittelerzeugnissen und umsatzmäßig kleineren Lieferanten sind in Deutschland seit Juni dieses Jahres verboten. Wer von unfairen Geschäftspraktiken betroffen ist oder von solchen Vorfällen weiß, kann sich über ein Online-Beschwerdeformular, per E-Mail oder telefonisch an…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Neue Behörde soll unlauteren Handel mit Lebensmitteln eindämmen

Berlin - 09. September 2021

Berlin. Am Dienstag hat die neue Durchsetzungsbehörde zum Kampf gegen unlauteren Handel von Lebensmitteln ihre Arbeit aufgenommen. Dies teilt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Albert Stegemann mit. „Bei den Verhandlungen zwischen Landwirten und Ihren Abnehmern steht nun endlich ein Schiedsrichter auf dem Platz. An diesen können sich Landwirte wenden, wenn…