Kategorie: Soziale Verantwortung
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Stegemann lädt am 16. September zum Gesprächsabend Organspende ein

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 09. September 2019

Meppen. Am Montag, den 16. September lädt der Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann zu einem Gesprächsabend zur künftigen Regelung der Organspende ins Hotel Pöker in Meppen, Herzog-Arenberg-Straße 15, ein. „Im Herbst entscheidet der Bundestag über die Zukunft der Organspende. Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger daher ein, sich in diese Diskussion frühzeitig…

 

Amerikanischer Jugendaustausch sucht bis 13. September junge Berufstätige

Berlin, Soziale Verantwortung - 16. August 2019

Berlin. Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages. Interessierte können sich noch bis zum 13. September für das Austauschjahr 2020 bewerben. „Als regelmäßiger Pate kann ich jedem nur wärmsten empfehlen, über eine Bewerbung nachzudenken“,…

 

Bundestag berät über Organspende und mögliche Widerspruchslösung

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 27. Juli 2019

Berlin. Der Bundestag hat in dieser Woche in erster Lesung über verschiedene Gesetzentwürfe zum Thema Organspende beraten. „Unser Ziel ist es, den Menschen zu helfen, die dringend ein neues Organ benötigen“, teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Stegemann für das Emsland und die Grafschaft mit. Gesundheitsminister Jens Spahn warb in der Debatte für…

 

Von Itterbeck nach Michigan als Botschafterin des Deutschen Bundestages

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 23. Juli 2019

Uelsen. In einem Monat wird die Schülerin Maja Wolterink ihren Heimatort Itterbeck hinter sich lassen und zu ihrem Auslandsjahr in Amerika aufbrechen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann hat Maja als Stipendiatin für das parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestags ausgewählt und sich vor dem Abflug in die Vereinigten Staaten mit ihr getroffen.…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Bundestag beschließt höhere Sicherheits- und Kontrollmaßnahmen bei Medikamenten

Soziale Verantwortung - 14. Juni 2019

Berlin. In dieser Woche hat der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der Großen Koalition das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) beschlossen. „Patienten müssen sich darauf verlassen können, dass das Medikament was der Patient nimmt, gesundheitlich unbedenklich ist und das auch mit Sicherheit das drin ist was drauf…

 

Bundestag stärkt den Zoll und verbessert den Datenaustausch

Berlin, Soziale Verantwortung - 07. Juni 2019

Berlin. Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag beschlossen, den Zoll im Kampf gegen illegale Beschäftigung, Sozialleistungsmissbrauch und Schwarzarbeit stärker zu unterstützen. „Wir statten die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FSK) mit Kompetenzen sowie bis 2030 mit insgesamt 4.360 zusätzlichen Stellen aus“, teilt Albert Stegemann, der Bundestagsabgeordnete für das Emsland und die Grafschaft Bentheim…

 

Mehr Geld für behinderte Menschen und Auszubildende

Soziale Verantwortung - 06. Juni 2019

Berlin. Mit dem am heutigen Tag verabschiedeten Gesetz zur Anpassung der Berufsausbildungsbeihilfe und des Ausbildungsgeldes werden die Bedarfssätze und Freibeträge für Auszubildende in mehreren Schritten angehoben. „Die Änderungen sind eine spürbare Verbesserung für Menschen mit Behinderung, die eine Ausbildung in Angriff nehmen“, betont der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann. Ab dem nächsten…

 
Albert Stegemann mit Vertretern des SkF und SKM in Nordhorn

Gesetz zur Erhöhung der Betreuer- und Vormündervergütung verabschiedet

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 20. Mai 2019

Berlin. Der Bundestag hat Ende vergangener Woche beschlossen, die Betreuer- und Vormündervergütung um durchschnittlich 17 Prozent zu erhöhen. Das teilt Albert Stegemann, der Bundestagsabgeordnete für das Emsland und die Grafschaft, mit. Stegemann: „Mehr Geld für Betreuungsvereine und Berufsbetreuer“ Im Vorfeld der Beratungen hatte Stegemann vor Ort im Wahlkreis mit Betreuungsvereinen…

 
Claudia Potgeter, Dita Büter und Albert Stegemann

Bundestag führt Orientierungsdebatte zu vorgeburtlichen genetischen Bluttests

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 12. April 2019

Berlin. Die Grafschafterinnen Claudia Potgeter und Dita Büter von der Elterninitiative „ich-BIN-ich-21“ haben in dieser Woche die Orientierungsdebatte zu vorgeburtlichen genetischen Bluttests im Deutschen Bundestag verfolgt. Eingeladen hatte sie der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann. Die Elterninitiative informiert über das Leben von Familien mit Kindern mit Down-Syndrom und deren besonderen…