Kategorie: Soziale Verantwortung

Bundestag lädt Jugendliche zum Medienworkshop ein

Soziale Verantwortung - 16. Juli 2018

Berlin. Der Deutsche Bundestag lädt 30 junge Medienmacher zu einem Workshop nach Berlin ein. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann ermutigt alle interessierten Jugendlichen sich zu bewerben. „Guter Journalismus ist für unsere Demokratie und Gesellschaft insgesamt lebensnotwendig“, so Stegemann. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 25. November bis 1. Dezember 2018…

 

Erklärung von Albert Stegemann zur Veröffentlichung der Nebeneinkünfte

Soziale Verantwortung - 18. Mai 2018

In diesen Tagen wird wieder über die Nebeneinkünfte der Bundestagsabgeordneten diskutiert, da diese vom Deutschen Bundestag veröffentlicht wurden. Hierzu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann:  "Die geltenden Veröffentlichungsregeln des Deutschen Bundestages sollen mögliche Interessenverknüpfungen aufzeigen, die neben dem Mandat bestehen könnten. Dieser Anspruch ist berechtigt. Daher begrüße ich das angewandte Verfahren…

 

Projektförderung für den Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V.

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 08. September 2017

Salzbergen. Der Internationale Freundeskreis Salzbergen e.V. wird im Rahmen des „Bundesprogramms Ländliche Entwicklung“ (BULE) gefördert. Dies teilte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) dem CDU-Bundestags­abgeordneten Albert Stegemann nun schriftlich mit. Mit dem Projekt „IFS Salzbergen – Ergänzung der Fahrradwerkstatt, der Kleiderkammer, des IFS-Treffs und Sprachförderung“ (5.480 Euro) durch den…

 

Stegemann und Hilbers zu Besuch beim Kolping Bildungswerk in Salzbergen

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 06. September 2017

Der Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann informierte sich über die aktuellen Aktivitäten des Kolping Bildungswerkes. Im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen sprach er mit Kolping Bildungswerk Vorstand und Landtagsabgeordneten Reinhold Hilbers, dem Kolping Bildungswerk Vorstandsvorsitzenden Wilfried Ripperda, Sozialpädagogin Lene Kurka und Geschäftsführer Hans-Hermann Hunfeld. Der aktuelle Anlass war die Förderung in Höhe von 10.000 Euro aus…

 

Kinder- und Jugendarbeit im Altkreis vorbildlich und extrem wichtig

Generationengerechtigkeit, Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 06. September 2017

Gemeinsam mit der Jungen Union des Kreisverbandes Lingen machte sich der Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann auf die „Tour d’Albert“ und besuchte verschiedene Institutionen der Kinder- und Jugendarbeit im Altkreis. Den Auftakt bildete hierbei der Besuch des Kinderschutzbundes. Neben der Vorstellung der oftmals nicht leichten täglichen Fälle war es für Stegemann besonders…

 
Albert Stegemann, Ewald Mülstegen, Karl Schiewerling, Johann Diekjakobs

Sozialpolitiker Schiewerling: CDU steht für gerechte Chancen und Teilhabe

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 06. September 2017

Nordhorn. Am Mittwoch referierte Karl Schiewerling in Nordhorn darüber wie Politik mit christlich sozialem Kompass gelingen kann. „Uns als CDU geht es immer um gerechte Chancen und Teilhabe“, betonte der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Zum Austausch bei Kaffee und Kuchen hatten die Senioren Union und der Evangelische Arbeitskreis…

 

Caritas und Diakonie im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten

Soziale Verantwortung - 31. August 2017

Die Caritas und das Diakonische Werk im Emsland und der Grafschaft Bentheim haben am 29. August mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann über die soziale Herausforderungen in der Region gesprochen. Eingeladen hatten die vier Geschäftsführer Hermann Josef Quaing (Grafschafter Caritas), Dorothea Währisch-Purz (lutherische Diakonie), Volker Hans (reformierte Diakonie) und Marco Drees…

 

Stegemann übernimmt Patenschaft für Zukunft der Sozialen Arbeit

Generationengerechtigkeit, Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 14. August 2017

Spelle. Auf Vorschlag der Mitarbeiter der St. Martin Pflege GmbH in Spelle hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann die Patenschaft für einen Bereich der „Charta für eine gerechte Sozialpolitik“ von Caritas und Diakonie in Niedersachsen übernommen. „Das Kapital ‚Soziale Arbeit sichert die Zukunft unserer Gesellschaft‘ ist absolut unterstützenswert, weil es von…

 

Bewerbung um Preis „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ gestartet

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 03. August 2017

Berlin. Noch bis zum 24. September 2017 können sich Projekte um eine Förderung des Bündnisses für Demokratie und Toleranz (BfDT) und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) bewerben. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann ermutigt lokale Organisationen und Vereine, aber auch Einzelpersonen und Unternehmen im Emsland und in der Grafschaft Bentheim, sich…