Kategorie: Soziale Verantwortung
Albert Stegemann mit Vertretern des SkF und SKM in Nordhorn

Gesetz zur Erhöhung der Betreuer- und Vormündervergütung verabschiedet

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 20. Mai 2019

Berlin. Der Bundestag hat Ende vergangener Woche beschlossen, die Betreuer- und Vormündervergütung um durchschnittlich 17 Prozent zu erhöhen. Das teilt Albert Stegemann, der Bundestagsabgeordnete für das Emsland und die Grafschaft, mit. Stegemann: „Mehr Geld für Betreuungsvereine und Berufsbetreuer“ Im Vorfeld der Beratungen hatte Stegemann vor Ort im Wahlkreis mit Betreuungsvereinen…

 
Claudia Potgeter, Dita Büter und Albert Stegemann

Bundestag führt Orientierungsdebatte zu vorgeburtlichen genetischen Bluttests

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 12. April 2019

Berlin. Die Grafschafterinnen Claudia Potgeter und Dita Büter von der Elterninitiative „ich-BIN-ich-21“ haben in dieser Woche die Orientierungsdebatte zu vorgeburtlichen genetischen Bluttests im Deutschen Bundestag verfolgt. Eingeladen hatte sie der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann. Die Elterninitiative informiert über das Leben von Familien mit Kindern mit Down-Syndrom und deren besonderen…

 
Albert Stegemann beim Vorlesetag

Bundesprogramm für Fachkräfteoffensive in der Kinderbetreuung gestartet

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 26. März 2019

Berlin. Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann weist auf das neue Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher: Nachwuchs gewinnen, Profis binden“ des Familienministeriums hin. „Die Ausbildung zum Erzieher und die Arbeitsbedingungen müssen attraktiv gestaltet werden, um den weiteren Ausbau und die Qualität der Kindertagesbetreuung zu sichern.“, erklärt er. Träger von…

 
Albert Stegemann MdB - Für Sie in Berlin

Mehr Kindergeld und Steuerentlastungen gegen “Kalte Progression” kommen

Berlin, Soziale Verantwortung - 08. November 2018

Berlin. Der Deutsche Bundestag hat in seiner heutigen Sitzung steuerliche Entlastungen für Familien beschlossen. Unter anderem wird das Kindergeld ab Juni 2019 um zehn Euro monatlich erhöht. Zudem wurden steuerliche Entlastungen von insgesamt 9,8 Milliarden Euro auf den Weg gebracht. „Familien halten unsere Gesellschaft zusammen. Deswegen ist es uns als…

 

Auf Einladung von Stegemann: Erzieherinnen zu Besuch in Berlin

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 24. Oktober 2018

Berlin. Für Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten und Kindergärten aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim ging es in der letzten Woche  nach Berlin. Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann konnte sich die 50-köpfige Besuchergruppe im Rahmen einer Bundespresseamtsfahrt über das politische Geschehen in der Hauptstadt informieren. Stegemann möchte mit…

 

Familienportal informiert über staatliche Unterstützungen für alle Lebenslagen

Soziale Verantwortung - 09. Oktober 2018

Berlin. Seit einigen Wochen informiert das Bundesfamilienministerium interessierte Bürger mit dem Familienportal über staatliche Leistungen und Angebote. Hierauf weist nun der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann hin: „Das neue Familienportal hilft Familien aus dem Emsland und der Grafschaft unkompliziert Familienleistungen zu finden und zu beantragen“, so Stegemann. Das zentrale Portal soll Informationen…

 

Bundestag lädt Jugendliche zum Medienworkshop ein

Soziale Verantwortung - 16. Juli 2018

Berlin. Der Deutsche Bundestag lädt 30 junge Medienmacher zu einem Workshop nach Berlin ein. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann ermutigt alle interessierten Jugendlichen sich zu bewerben. „Guter Journalismus ist für unsere Demokratie und Gesellschaft insgesamt lebensnotwendig“, so Stegemann. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 25. November bis 1. Dezember 2018…

 

Erklärung von Albert Stegemann zur Veröffentlichung der Nebeneinkünfte

Soziale Verantwortung - 18. Mai 2018

In diesen Tagen wird wieder über die Nebeneinkünfte der Bundestagsabgeordneten diskutiert, da diese vom Deutschen Bundestag veröffentlicht wurden. Hierzu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann:  "Die geltenden Veröffentlichungsregeln des Deutschen Bundestages sollen mögliche Interessenverknüpfungen aufzeigen, die neben dem Mandat bestehen könnten. Dieser Anspruch ist berechtigt. Daher begrüße ich das angewandte Verfahren…

 

Projektförderung für den Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V.

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 08. September 2017

Salzbergen. Der Internationale Freundeskreis Salzbergen e.V. wird im Rahmen des „Bundesprogramms Ländliche Entwicklung“ (BULE) gefördert. Dies teilte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) dem CDU-Bundestags­abgeordneten Albert Stegemann nun schriftlich mit. Mit dem Projekt „IFS Salzbergen – Ergänzung der Fahrradwerkstatt, der Kleiderkammer, des IFS-Treffs und Sprachförderung“ (5.480 Euro) durch den…