Gemeinde Geeste

Tebbel1

Die Gemeinde Geeste hat etwa 11.000 Einwohner und ist zwischen Lingen und Meppen gelegen. Das Bourtanger Moor, das sich heute noch über eine Größe von circa 200 km² erstreckt, war mit 1200 km² einst das größte zusammenhängende Hochmoor Europas. Die populärste Moorleiche Niedersachsens, der „rote Franz“, wurde hier von Torfstechern aufgefunden. Besonders hervorzuheben ist in Geeste das Speicherbecken, das einerseits als Kühlbecken für das Kernkraftwerk Lingen fungiert und andererseits ein Naherholungsgebiet mit vielfältigen Wassersportmöglichkeiten darstellt. Eine weitere Eigenheit der Region ist die ökumenische Emsland-Autobahnkapelle auf dem Rastplatz „Heseper Moor“ der A31, die den Namen „Jesus, Brot des Lebens“ trägt. Sie offeriert einen Ort für Ruhe und Auszeit von der Hektik des Verkehrs.

Recently

Sorry, nothing to show yet.

Recently

Sorry, nothing to show yet.