Aktuelles

Forschung für digitale Agrarplattform vorantreiben

Landwirtschaft - 15. November 2019

Berlin. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen soll heute im Bundestag der Antrag „Chancen der Digitalisierung nutzen – offener Zugang und standardisierte Datenformate für eine zukunftsfähige Landwirtschaft 4.0“ beschlossen werden. Der von den Koalitionsfraktionen erarbeitete Antrag „Chancen der Digitalisierung nutzen – offener Zugang und standardisierte Datenformate für eine zukunftsfähige Landwirtschaft 4.0“…

 
Im Gespräch mit Joachim Rukwied (Präsident DBV)

Landwirtschaft ist Zukunftsbranche

Landwirtschaft - 13. November 2019

Berlin. Die Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat am heutigen Dienstag die Landtechnikmesse AGRITECHNICA in Hannover besucht. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann: „Innovationen in der Landtechnik tragen maßgeblich dazu bei, dass die deutsche Landwirtschaft weltweit führend ist. Sie ist eine der wichtigsten Zukunftsbrachen in Deutschland.…

 

Gesundheitsregion EUREGIO will Digitalisierung für gesundheitliche Versorgung nutzen

Soziale Verantwortung - 08. November 2019

Berlin. Der Bundestag hat am Donnerstag mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD ein Gesetz für mehr Digitalisierung im Gesundheitswesen beschlossen. Das sogenannte Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sieht eine Reihe von Maßnahmen vor und soll die Versorgung so signifikant verbessern.  „Die Digitalisierung bietet große Chancen für unser Gesundheitswesen“,…

 

100 Millionen Euro Bundesmittel für Mobilfunk und Mobilität in zehn Jahren

Wahlkreis - 29. Oktober 2019

Berlin. In den vergangenen zehn Jahren sind 100 Millionen Euro Bundesmittel in den Ausbau und die Modernisierung der Infrastruktur im Wahlkreis Mittelems geflossen, wie sich aus einer Mitteilung des Bundesverkehrsministeriums ergibt. „Damit sind Jahr für Jahr 10 Millionen Euro Bundesmittel verbaut worden“, rechnet der Bundestagsabgeordnete für das Emsland und die…

 

Anerkennung für Tafeln in Deutschland

Soziale Verantwortung - 28. Oktober 2019

Berlin. „Es kann nicht sein, dass Steuer- und Haftungsfragen der Verwertung von Lebensmitteln entgegenstehen. Das gilt vor allem, wenn die Lebensmittel eindeutig zu gut für die Tonne sind“, ärgert sich der örtliche CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann. Bürokratische und steuerliche Hürden für Spenden von Lebensmitteln müssten abgebaut werden. Stegemann: „Armut und Lebensmittelverschwendung…

 

Windenergie-Branche braucht Planungssicherheit

Heimische Wirtschaft - 25. Oktober 2019

Berlin. VDMA Power Systems hat heute eine Studie der Prognos AG veröffentlicht. Sie analysiert die direkten Auswirkungen unterschiedlicher nationaler Zubau-Szenarien der Windenergie an Land bis zum Jahr 2030 auf Beschäftigung, Inlandsumsatz, Bruttowertschöpfung und Steueraufkommen in Deutschland. Vor der öffentlichen Vorstellung der Studie erklärte der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann im Rahmen eines…

 

Dekan des Campus Lingen Ickerott stellt Mobilitätsprojekt „Ick bün all dor“ vor

Wahlkreis - 24. Oktober 2019

Lingen. „Der Campus Lingen ist ein Bildungsleuchtturm im westlichen Niedersachsen. Zahlreiche innovative Forschungsprojekte helfen unmittelbar der Entwicklung unseres ländlichen Raums“, ist sich Stegemann sicher. Seit einem guten halben Jahr ist Prof. Dr. Ingmar Ickerott als neuer Dekan des Campus Lingen der Hochschule Osnabrück im Dienst. Der CDU-Bundestagsabgeordnete für das Emsland…

 

Gemeinsame Agrarpolitik in Europa finanziell gut ausstatten

Landwirtschaft - 23. Oktober 2019

Berlin. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat am heutigen Dienstag unter dem Titel „Unsere Kulturlandschaft – Grundlage für ein vielfältiges und reiches Leben“ ein Positionspapier zur Gemeinsamen Agrarpolitik beschlossen. Dazu erklärt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann: „Unsere Landwirtinnen und Landwirte leisten viel für Umwelt und Gesellschaft. Das muss grundsätzlich anerkannt, aber…

 

Keine Politik über Köpfe der Landwirte hinweg

Landwirtschaft - 22. Oktober 2019

Berlin. Es ist die Leidenschaft für ihren Beruf, die unsere Landwirte heute auf die Straße treibt. Sie versorgen uns nicht nur mit hochwertigen Lebensmitteln, sie sind auch Umwelt- und Naturschützer. Die ganz große Mehrheit der Landwirte arbeitet in Familienbetrieben sieben Tage die Woche. Sie vermissen die gesellschaftliche Wertschätzung, die ihre…