Kategorie: Wahlkreis

Jugendwettbewerb: Evangelisches Gymnasium Nordhorn unter den 35 Besten

Wahlkreis - 22. Mai 2020

Berlin. Ein Zeitzeugenprojekt der Schüler Malte Rottstock, Benno Reichel und Moritz Beier des Evangelischen Gymnasiums Nordhorn wurde unter die besten 35 Projekte eines Wettbewerbs der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gewählt. „Auch 30 Jahre nach der Deutschen Einheit bleibt die Teilung ein wichtiges Ereignis im kollektiven Gedächtnis Deutschlands und prägt…

 

Bundesförderung zum Glasfaserausbau im ländlichen Raum ausweiten

Wahlkreis - 04. Mai 2020

Berlin. „In der Corona-Krise merken wir noch stärker als zuvor, wie wichtig schnelles und verlässliches Internet ist. Eine stabile Internetverbindung wird immer häufiger nicht nur für Unternehmen sondern auch für Privatpersonen zu einem Entscheidungskriterium für oder gegen den ländlichen Raum“, weiß der CDU-Bundestagsabgeordnete für das Emsland und die Grafschaft Bentheim…

 

Klimaschutzprojekte in Kommunen gesucht

Wahlkreis - 18. April 2020

Berlin. Das Bundesministerium für Umwelt startet einen neuen Förderaufruf für mehr Klimaschutz auf kommunaler Ebene. Städte und Gemeinden können sich mit ihrem Konzept zur Treibhausgasminimierung bis zum 30. April bewerben. „Klimaschutz funktioniert nicht ohne das große Engagement der Kommunen. Nur durch regionale Maßnahmen können wir langfristig den Ausstoß von Treibhausgasen…

 

Auszeichnung für europäische Vorzeigeprojekte

Berlin, Wahlkreis - 15. April 2020

Berlin. Im Rahmen des Wettbewerbs „RegioStars-Awards“ zeichnet die Europäische Kommission auch in diesem Jahr wieder die innovativsten regionalen Projekte Europas aus. „Durch unsere Nähe zu den Niederlanden spüren wir das grenzüberschreitende Zusammenleben in Europa im Emsland und der Grafschaft Bentheim deutlich. Zahlreiche unserer Projekte mit unseren niederländischen Nachbarn sind Vorbilder…

 
Foto (v.l.n.r.): Bernhard Weinberg (Geschäftsführer SWSE u. TAV), Albert Stegemann MdB, Helmut Puls (stellv. Geschäftsführer TAV), Hartmut Klokkers (Prokurist SWSE)

Stegemann: „Moderne Kläranlagen helfen beim Gewässerschutz“

Wahlkreis - 05. April 2020

Schüttorf. Beim Gewässerschutz werden neben Landwirten zunehmend die Trink- und Abwasserverbände in die Pflicht genommen. Für den CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann ist klar: „Gewässerschutz geht uns alle an. Erhöhte Nitratwerte im Grundwasser können viele Gründe haben. Neben der Landwirtschaft tragen auch Industrie und private Haushalte Verantwortung. Aber auch veraltete Kläranlagen können…

 

Bundesregierung fördert Mehrgenerationenhäuser weiter

Soziale Verantwortung, Wahlkreis - 03. April 2020

Berlin. Bereits 2017 startete das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. In ganz Deutschland profitierten 535 Einrichtungen, darunter auch die Häuser in Emlichheim, Lingen und Nordhorn. Wegen des großen Erfolgs des Bundesprogramms wird es nun für alle bereits geförderten Häuser weitergeführt. Der Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann…

 
Albert Stegemann beim Vorlesetag

Fortsetzung des Bundesprogrammes Sprach-Kitas gesichert

Wahlkreis - 31. März 2020

Berlin. Gute Nachrichten aus dem Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend. Das Förderprogramm der Sprach-Kitas zur Verbesserung der sprachlichen Bildung von Kindern mit erhöhten Förderbedarf wird auch 2021 und 2022 fortgesetzt. „Kommunikation ist der Schlüssel zur Bildung einer funktionierenden Gesellschaft, umso wichtiger ist es, dass wir Kindern bei sprachlichen…

 

Gemeinsam gegen die Krise

Wahlkreis - 26. März 2020

Berlin. Der Corona-Virus bedroht Menschenleben. Deshalb ist höchste Vorsicht geboten und weitreichende Maßnahmen sind notwendig. All das hat einschneidende Auswirkungen auf unser tägliches Leben und auf unser ganzes Land. Das gilt auch für unsere Wirtschaft: Sehr viele kleine, mittlere und große Unternehmen sind dramatisch betroffen. Unser Ziel in dieser Lage…

 
Foto (v.l.n.r.): Norbert Gebken, Albert Stegemann MdB, Hermann Poppen (Leiter WSA Ems-Nordsee)

Austausch mit Leiter des neuen Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Ems-Nordsee

Wahlkreis - 25. März 2020

Meppen. Seit Anfang des Jahres arbeiten das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Meppen und Emden als neues WSA Ems-Nordsee zusammen. „Die Verbindung der Ämter ermöglicht uns einen effektiveren Einsatz für unsere Wasserwege von der Nordsee bis zur nordrhein-westfälischen Grenze. Trotz Fusion ist leider der Personalmangel für unsere zahlreichen Großprojekte als Herausforderung…